Themenwoche

Die gebürtige Rheinländerin, Kathrin Henneberger, kämpft mehr als ein Jahrzehnt gegen die ungeheuerlichen Umweltschäden, die durch den Braunkohleabbau und die Verbrennung entstehen. Kathrin, die nicht nur Klimaaktivistin, sondern auch aussichtsreiche Kandidatin für den Bundestag ist, hat viele Kundgebungen und Demonstrationen am Tagebau organisiert. Von ihr kam die ursprüngliche Idee einer Themenwoche zum Strukturwandel im Rheinland.

So wurde die Idee vom „Rheinland der Zukunft“ geboren. Die Themenwoche wird vom 30.08. bis zum 05.09.2021 rund um den Tagebau Gazweiler stattfinden. Wir wollen eine Woche lang bei verschiedenen Formaten & Veranstaltungen darüber sprechen, wie Tag für Tag durch die rheinische Braunkohle Naturschäden mit einem immensen Ausmaß verursacht werden. Wir wollen darüber sprechen wie der Raubbau an Natur und das Abbaggern der umliegenden Dörfer beendet werden kann. Denn das rheinische Revier darf nicht Klimakiller-Hotspot bleiben!

Wir wollen aber auch in die Zukunft schauen und darüber sprechen, dass das Ende von Braunkohle nicht zum Verlust von Arbeitsplätzen führen darf. Denn ein sozial gerechter Strukturwandel ist im rheinischen Revier möglich.

Zu den unterschiedlichen Veranstaltungen haben wir verschiedene Expert*innen eingeladen. Gerade befinden wir uns in der heißen Phase der Vorbereitung. Wir werden Euch in den kommenden Wochen auf dieser Seite über die geplanten Veranstaltungen immer aktuell informieren. Höhepunkt der Themenwoche wird eine Fahrradsternfahrt von den umliegenden Städten und Gemeinden am 05.09. sein. Hier findet ihr mehr Informationen.


Die wichtigsten Termine:

Montag 30.08.2021 // Beginn der Themenwoche Rheinland der Zukunft

Mittwoch 01.09.2021 // Talks an der Kante mit Ricarda Lang und Kathrin Henneberger

Donnerstag 02.09.2021 // Dorfspaziergang an der Tagebaukante mit Terry Reintke und Kathrin Henneberger

Freitag 03.09.2021 // Talk an der Kante mit Antje Grothuis, Katharina Dröge und Kathrin Henneberger

Samstag 04.09.2021 // Lesung „Europa schafft sich ab: Wie die Werte der EU verraten werden und was wir dagegen tun können“ um 18:00 Uhr an der Mahnwache Lützerath mit Erik Marquadt!

Sonntag 05.09.2021 // Fahrrad-Sternfahrt nach Lützerath [mehr Infos]

Montag 06.09.2021 // Filmvorführung + Gespräch: „Die Unbeugsamen“ 19.30 Uhr Corso Filmpalast – Kino Hückelhoven